Führen durch Dienen - Basiskurs online

Leitung und Führung geschieht überall dort, wo Menschen für andere Menschen, für Arbeitsabläufe Verantwortung haben oder eine Aufgabe sowohl in Unternehmen, Organisationen und im Ehrenamt übernehmen. Die Prinzipien dafür gelten für alle Formen des Umgangs von Menschen miteinander. (aus: Arens, Hans-Jürgen und Ende vom, Michael (Hg.), Führen durch Dienen. Perspektiven, Reflexionen und Erfahrung zur Praxis von Servant Leadership, Berlin 2021, 7)

Der Basiskurs - Führen durch Dienen - gibt einen Einblick in die Grundlagen des Servant Leadership. Woher kommt es und was ist der große Vorteil? Welche Missverständnisse gibt es in Bezug auf das Servant Leadership? Wie kann ich dieses Modell in meinen Alltag als Führungsperson integrieren? Mit welchen Maßstäben arbeitet das Modell? Grundsätzlich gilt zu sagen: Was im Ehrenamt gilt, gilt auch für den Umgang in der Firma.

Dazu wird Dr. Hans-Jürgen Arens eine Einführung aus seinen persönlichen Erfahrungen in leitenden Funktionen geben und die Grundprinzipien des Servant Leadership vorstellen. Inspiriert ist dieses Führungsmodell von der Morgenlandfahrt von Hermann Hesse. Nach der Lektüre dieses Werkes hat der Amerikaner Robert K. Greenleaf das Modell des Servant Leaderships begründet und zehn Prinzipien dazu formuliert – auch diese wird Dr. Hans-Jürgen Arens vorstellen und kontextualisieren.

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, die beruflich oder im Ehrenamt Verantwortung tragen. Der Basiskurs kann erweitert werden, durch die Kurse Führen und Dienen I. und II.

 

Anmeldeschluss ist der 18.08.2021

 

Beginn: Mo, 23.08.2021 um 18:00 Uhr
Ende: Mo, 23.08.2021 bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsnummer: 21-127

Referent/-in: Dr. Hans-Jürgen Arens, Maximilian Heuvelmann

Veranstaltungsleitung: Maximilian Heuvelmann

Ort: Online

Gebühr:
15,00 Euro

Sekretariat: Margret Coumans: 02821 7321-717