Echt sein - Durch Gelassenheit zu mehr Resilienz

Ein Mensch, der in sich ruht, hat die besten Voraussetzungen, sich in der Spur des Lebens zu halten. Höhen und Tiefen erlebt jeder Mensch. Die einen zerbrechen, die anderen wachsen daran. Wenn es darum geht Wege einzuschlagen, um die Widerstandsfähigkeit (Resilienz) des Menschen zu stärken, ist es mehr Gelassenheit, die sich die meisten Menschen wünschen. Gelassenheit ist kein knappes Gut. Gelassenheit kostet nichts. Und dennoch, so scheint es, besitzen wir Menschen viel zu wenig davon. Welche Bedeutung hat die Gelassenheit für den Menschen und was ist konkret darunter zu verstehen? Stärkt Gelassenheit die Resilienz?
Im Rahmen eines Resilienztrainings auf der Basis der 7 Schlüssel werden Wege erarbeitet, die zu mehr Gelassenheit führen. Gelassenheit im Umgang mit möglichen Stressoren und Krisen des Alltags muss kein unerfüllter Wunsch bleiben, sondern kann mit gezieltem Persönlichkeits- und Mentaltraining erarbeitet werden.

 
Beginn: Mo, 19.04.2021 um 10:30 Uhr
Ende: Fr, 23.04.2021 bis 13:30 Uhr
 
Seminarnummer: 21-209-BU
Veranstaltungsleitung: Herwig Brühmann, Angela Witt
Sekretariat: Margret Coumans
Gebühr: 435,00 Euro im Doppelzimmer
475,00 Euro im Einzelzimmer