DAS LEBEN - eine lebendige Begegnung mit dem TOD

Vortragsabend für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende in der Hospizarbeit

Diese Pantomime wurde für Trauernde und Interessierte entwickelt, um ihnen ohne unzählige Worte einen Raum für eine Auseinandersetzung mit ihrer Trauer zu geben. Christoph Gilsbach`s Inzenierung ist eine Einladung, den Tod in unser Leben aufzunehmen und ihn als einen Teil von uns zu begreifen.

 

Kooperation mit:

Hospizgruppen Unterer Niederrhein

 

Beginn: Mi, 24.11.2021 um 19:30 Uhr
Ende: Mi, 24.11.2021 bis 21:30 Uhr

Veranstaltungsnummer: 21-259-HZ

Referent/-in: Barbara Blau, Christoph Gilsbach

Veranstaltungsleitung: Barbara Blau

Kooperation: Hospizgruppen Unterer Niederrhein

Ort: Wasserburg Rindern

Gebühr:
18,00 Euro Gesamtpreis

Sekretariat: Margret Coumans: 02821 7321-717