Feldenkrais von Kopf bis Fuß

Sie sind interessiert an Neuem, aber auch sicheren Bahnen? Sie möchten gerne etwas verändern und sind auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten im Alltag, beim Sport oder im Beruf? Feldenkrais ist für jeden Menschen geeignet – ob sportlich, bewegungsfreudig, bewegungseingeschränkt, beruflich körperlich belastet oder nach Verletzungen oder Erkrankungen (z.B. Schlaganfall, Parkinson). Egal ob alt, ob jung oder genau dazwischen - Sie sind herzlich willkommen.

 

Feldenkrais kann Ihnen helfen, Möglichkeiten zu finden, sich leichter durchs Leben zu bewegen. Diese Methode bietet den Raum, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu akzeptieren, sich wahrzunehmen und sich zuzutrauen, etwas Unbekanntes auszuprobieren.

Dieses Ausprobieren mit Leichtigkeit im Rahmen der individuellen Möglichkeiten ohne Leistungsdruck und dem Ziel, sich besser zu spüren und achtsamer mit sich umzugehen, ist das Prinzip von Feldenkrais. Die Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit ergibt sich von allein.

Mit Feldenkrais können Sie Veränderungen einleiten in Bezug auf Ihre eigene körperliche Beweglichkeit. Die neu gewonnene Leichtigkeit, die eigene Wertschätzung und die Freude sich zu bewegen, lassen sich im Alltag auch auf andere Bereiche übertragen.

 

Beginn: Fr, 30.04.2021 um 18:00 Uhr
Ende: So, 02.05.2021 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer: 21-310

Referent/-in: Susanne Neumann und Dr. Brigittte Holzer

Veranstaltungsleitung: Melissa Schade

Ort: Wasserburg Rindern

Gebühr:
240,00 Euro Doppelzimmer
260,00 Euro Einzelzimmer

Sekretariat: Margret Coumans: 02821 7321-717