Musikalisches Elführken am Sonntagmorgen auf der Wasserburg

Ein besonderes Musikprogramm für Menschen mit Demenz, ihre Begleiterinnen und Begleiter und alle Musikliebhaber, die interessiert sind

An diesem Sonntagmorgen beginnen wir mit einer ökumenischen Andacht in unserer Wasserburg Kapelle und im Anschluss daran mit einem kleinen Imbiss aus unserer regionalen Küche. So gestärkt können wir die kleine musikalische Auszeit genießen.

 

Der Frauenchor HARMONIE aus Griethausen wird für uns singen. Der Chor wurde 1992 im Altrheindorf Griethausen gegründet und legt Wert darauf, einen möglichst breiten musikalischen Querschnitt in seiner Chorliteratur zu zeigen. So werden Volkslieder, klassische Werke,

aber auch Spirituals, Musicalmelodien und

Popsongs erklingen.

 

Diese MusikMomente bieten für Menschen mit Demenz schöne Augenblicke, eine gemeinsame Auszeit mit anderen Menschen und somit die Möglichkeit der sozialen und kulturellen Teilhabe. Sinnliches Erleben und die Freude an Musik und Kultur gehen nicht verloren, auch, wenn es Menschen schwer fällt, sich zu erinnern.

 

Die Musik gilt als Königsweg zur inneren Welt, gerade auch bei Menschen mit Demenz, denn: Kultur beginnt im Herzen jeden Einzelnen. (J.N.Nestroy)

 

Kooperation mit:

Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz – Caritas Wesel

 

Beginn: So, 19.03.2023 um 11:00 Uhr
Ende: So, 19.03.2023 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsnummer: 23-420

Referent/-in: Barbara Blau, Christa Wolters, Anja Brückner

Veranstaltungsleitung: Barbara Blau

Kooperation: Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz – Caritas Wesel

Ort: Wasserburg Rindern

Gebühr:
23,00 Euro inkl. MIttagessen und Kaffee und Kuchen (plus 2,00 € pro Nacht Energiezuschlag)

Sekretariat: Margret Coumans: 02821 7321-717