Lernen und Leben, wo Bildung Zeit und Raum hat.

Die Wasserburg Rindern als Bildungs- und Tagungshaus am Unteren Niederrhein in Trägerschaft des Bistums Münster versteht sich als Ort des offenen Dialogs und der persönlichen Entwicklung. Bildungsarbeit erfährt hier Raum und Zeit und fördert so die individuelle Entwicklung im Kontext der persönlichen Lebens- und Lernwelt. Wir laden Sie herzlich dazu ein die Wasserburg Rindern mit ihrer naturbelassenen Umgebung als Teilnehmende in unseren Seminarangeboten oder bei Gastveranstaltungen zu erleben.

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (COVID-19)

Auf der Grundlage der aktuellen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mit der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der vom 22.02.2021 gültigen Fassung finden in der Wasserburg Rindern bis zum 07.03.2021 keine Veranstaltungen in Präsenzform statt.
Es ist noch nicht sicher, welche Bestimmungen nach diesem Termin gelten werden. Unter Umständen werden wir auch im März einige Veranstaltungen kurzfristig absagen oder als Online-Seminare durchführen müssen.

Die Wasserburg Rindern ist weiterhin telefonisch werktags von 09.00 bis 16.30 Uhr unter 02821 73210, per Mail unter info(at)wasserburg-rindern.de oder per Post erreichbar. Bitte sehen Sie von persönlichen Besuchen ab.
Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf unserer Homepage auf dem Laufenden. -
Bitte bleiben Sie gesund!

Schon jetzt freuen wir uns darauf, Sie bald wieder persönlich als Gast begrüßen zu dürfen. Bis dahin bieten wir Ihnen einige Online-Angebote mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten und Methoden an.

Ihr Team von der Wasserburg Rindern.